AKTUALISIEREN SIE IHREN BROWSER

Leider ist dieser Browser veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die erweiterten Funktionen auf dieser Website nutzen zu können.

CLOSE LABEL

SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

Land Rover Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNGEN

Range Rover parked on the mountains

Der neue Range Rover: Effiziente PHEV-Modelle und luxuriöse SV-Modelle ab sofort konfigurierbar und bestellbar

Der Range Rover PHEV

• Elegante Effizienz: Die beiden PHEV-Varianten des neuen Range Rover sind zertifiziert – mit einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 113 Kilometern (WLTP)
• Exzellente Technik: Die neuen Range Rover P440e und P510e glänzen mit geringen CO2-Emissionen ab 18 g/km, einer Ladeleistung bis zu 50 kW sowie souveräner Sechszylinder-Performance
• Attraktiv gepreist: In Österreich starten die Range Rover PHEV-Modelle bei € 133.613,- (für den P440e SE) und sind damit in der Preisliste die günstigsten Range Rover-Modelle  

Der Range Rover SV

• Unvergleichlicher Luxus: Bestell-Start auch für das Topmodell Range Rover SV, den ultimativen Ausdruck von modernem Range Rover-Luxus
• Auswahl wie noch nie: Mit exklusiven Designdetails, exquisiten Materialien und kuratierten Designthemen erlaubt der Range Rover SV mehr Möglichkeiten der Personalisierung als je zuvor
• Power und Performance: Für den neuen Range Rover SV sind mehrere Antriebe verfügbar, wie der P510e Plug-in Hybrid, ein effizienter Mildhybrid-Diesel D350 oder der neue Twinturbo V8-Benziner 530, der eine Spitze von 260 km/h ermöglicht
• Raum für alle: Luxuriöse Interieurs mit vier, fünf oder sieben Sitzplätzen sowie Versionen mit normalem oder langem Radstand eröffnen Großzügigkeit, Flexibilität und höchsten Komfort
• Bereit zur Bestellung: Der neue Range Rover SV ist ab € 198.655,- erhältlich (als P510e)

Gaydon UK / Salzburg AT, 27. Januar 2022 – Der neue Range Rover verbindet anmutige Ästhetik mit hochmodernen Technologien und nahtloser Konnektivität – außerdem bietet er erstmals Platz für bis zu sieben Passagiere.

Drei Monate nach der Weltpremiere werden nun weitere Varianten im Detail vorgestellt und sind ab sofort bestellbar: Die neuen Plug-in Hybride (PHEV) und die Topmodelle Range Rover SV mit mehr Individualisierungs-Möglichkeiten als je zuvor.

Die PHEV-ModellE sind in zwei Ausführungen erhältlich: als P440e und P510e. Die hochentwickelten Antriebe überzeugen mit geringen CO2-Emissionen von nur 18 g/km und einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 113 Kilometern (nach WLTP-Messung). Damit setzt der Range Rover Maßstäbe bei der Elektrifizierung großer SUVs.

Für die Realität lässt sich damit eine tatsächliche elektrische Reichweite im Alltagsbetrieb von rund 88 Kilometern vorhersagen.

Außerdem bieten die neuen Range Rover Plug-in Hybride die Fähigkeit zum 50-kW-Gleichstrom-Schnelladen – wie es nur wenige andere PHEV-Modelle können. Bis zu 80% Ladekapazität gelangt so in weniger als einer Stunde in die Akkus, was den Range Rover als einen der am schnellsten ladenden Plug-in Hybride des gesamten Marktes qualifiziert. Mit dieser Ladeleistung ist auch bei kurzen Boxenstopps an der Autobahn ein Aufladen sinnvoll.

Bei beiden Leistungsvarianten der PHEV-Modelle P440e und P510e wird ein 3,0-l-Ingenium-Reihensechszylinder mit einem 105 kW (143 PS)-Elektromotor kombiniert. Der Benzinmotor des P440e leistet dabei 360 PS und beim P510e 400 PS. Damit spurtet etwa der Range Rover P510e von 0 auf 100 km/h in nur 5,6 Sekunden.

Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 38,2 kWh und ist kompakt in der Mitte am Fahrzeugboden platziert. Damit bleiben Kofferraum-Größe und -Variabiliät voll erhalten, und auch ein Reserverad passt unter den Kofferraum – wichtig für Range Rover-Kunden, die das Platzangebot und die Vielseitigkeit des Fahrzeuges gerne in Beruf und Freizeit nützen.

In Österreich sind die PHEV-Modelle durch den Vorteil von 0% NoVA preislich attraktiv – der Range Rover P440e SE notiert mit € 133.613,- deutlich unter dem bisherigen Einstiegsmodell in der Preisliste, dem Range Rover D250 SE. Der Range Rover P510e ist mit einem Ab-Preis von € 149.849,- (für Ausstattungsniveau HSE) ausstattungsbereinigt und leistungsbezogen ebenfalls günstiger als die vergleichbaren „normalen“ Modelle.

Der neue Range Rover SV

An der Spitze des Range Rover-Modellangebots steht der neue Range Rover SV: alsexquisiteste Interpretation von Range Rover-Luxus und seinen Möglichkeiten der Individualisierung. Die SV-Modelle bieten u.a. empfohlene „Designthemen“ und mehr Möglichkeiten der Personalisierung als je zuvor. Der neue Range Rover SV wird von den Experten der Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) von Hand finalisiert. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für den Range Rover SV beginnen bei 179.200 Euro.

Mark Turner, Kaufmännischer Leiter Special Vehicle Operations: „Die Einführung des neuen Range Rover SV ist ein besonderer Moment für den Bereich Special Vehicle Operations bei Land Rover. Wir laden Kundinnen und Kunden ein, ihre persönliche Interpretation von modernem Luxus zu kreieren – und unsere Leidenschaft für exquisites Design, Handwerkskunst und Qualität zu teilen.

Als neues Topmodell tritt der Range Rover SV die Nachfolge der bisherigen SV Autobiography-Modelle an. Der neue Range Rover SV untermauert seine Position mit SV spezifischen Designdetails und einer erlesenen Materialauswahl – und er unterstreicht nachdrücklich die Modernität des neuen Range Rover, seine Raffinesse und seine unvergleichlichen Fähigkeiten. Mathematisch sind für den neuen Range Rover SV beeindruckende 1,6 Millionen verschiedene Konfigurationen möglich.

Das Design des neuen Topmodells kennzeichnen sorgfältig designte Details, wie eine exklusive Gestaltung des Frontstoßfängers und ein Fünf-Streben-Kühlergrill – außerdem zeigt der Range Rover SV seine Exklusivität durch ein lasergraviertes SV-Logo auf den seitlichen „Kiemen“, durch das neue weiße SV-Emblem aus Keramik an der Heckklappe und durch optionale 23-Zoll-Räder mit Dreifarben-Finish. Darüber hinaus brilliert er mit exklusiven Materialien, wie glänzend beschichtetes Metall, glatte Keramikelemente, Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und der Wahl zwischen sanftem Semi-Anilin-Leder und Ultrafabrics-Stoffbezügen, der komfortablen Alternative zu Leder.

Innerhalb der umfassenden Angebote zur Personalisierung des neuen Range Rover SV spielen zwei kuratierte Designthemen eine Hauptrolle, die dem Modell jeweils einen eigenen Charakter verleihen: das konsequent auf Eleganz fokussierte Designthema SV „Serenity“ und das dunklere, von Dynamik geprägte Designthema SV „Intrepid“. Diese beiden Themen können entweder für Exterieur oder Interieur, oder auch für beide Bereiche geordert werden.

Eine ansprechende, kontrastierende Zweifarbigkeit des Interieurs gibt vorderen und hinteren Plätzen jeweils eine ganz eigene Identität.

Der Range Rover SV ist mit normalem oder langem Radstand lieferbar – als Viersitzer oder Fünfsitzer. Als Antriebsalternativen bietet der SV die Wahl unter P510e Plug-in Hybrid mit 375 kW (510 PS), dem 258 kW (350 PS) leistenden D350 Mildhybrid-Reihensechszylinder- Diesel oder dem P530 V8 Twinturbo mit 390 kW (530 PS). Der neue Achtzylinder ist 17% verbrauchsgünstiger als der bisherige V8-Motor und produziert zugleich 50 Nm mehrDrehmoment als sein Vorgänger. Im Range Rover SV ermöglicht der neue Achtzylinder eine gesteigerte Höchstgeschwindigkeit von 261 km/h.

Ein Höchstmaß an Luxus verspricht die optional für den Range Rover SV mit langem Radstand erhältliche SV Signature Suite: Sie treibt Komfort und Annehmlichkeiten auf die Spitze. Zur SV Signature Suite gehören ein elektrisch ausfahrbarer Clubtisch und elektrisch ausfahrbare Getränkehalter, die sich aus der festen, über die gesamte Innenraumlänge erstreckenden Mittelkonsole entfalten. In der Rückbank verbirgt sich dabei ein Kühlschrank mit speziell SV-lasergravierten Kristallgläsern von Dartington. Alle Varianten des neuen Range Rover SV sind mit einem Entertainment-System für den Fond erhältlich, das über 13,1-Zoll-Bildschirme verfügt: die größten Screens, die bisher im Range Rover bezogen werden konnten. Dazu kommen eigens für den Range Rover SV entwickelte HiFi-Kopfhörer mit exzellentem Klang und einem besonders klaren Hochtonbereich.

Der Range Rover SV ist ab heute konfigurierbar auf www.landrover.at. Die Range Rover SV-Modelle starten bei € 198.655,- für den P510e, der Range Rover SV D350 startet bei € 219.383,- und der Range Rover SV P530 mit V8-Motor startet bei € 256.522,-.

Alle Preisangaben in dieser Presse-Information inkl. Steuern und NoVA.

Wir verwenden YouTube-Videos auf unserer Website. Um diese Videos abspielen zu können, müssen Sie akzeptieren, dass YouTube auf Ihrem Gerät Cookies setzt, da diese von Land Rover nicht als notwendige, funktionale Cookies eingestuft werden.
  • Funktionale cookies