SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

Land Rover Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNGEN

Range Rover Evoque bietet im Modelljahr 2021 drei neue Motoren mit Mild- und Plug-in Hybrid Technologie, ein neues Infotainmentsystem und neue Ausstattungsvarianten

Elektrifizierte Antriebe: Das Motorenangebot im Evoque erhält Zuwachs durch neue Triebwerke mit Plug-in und Mild-Hybridtechnologie – ein neuer 1.5 Liter Ingenium Dreizylinder-Benziner und zwei ebenso neue hocheffiziente Dieselaggregate
Luxus im Kompaktformat: Neues Spitzenmodell Range Rover Evoque Autobiography glänzt mit edler Anmutung im besten Range Rover Stil und luxuriösem Interieur voller Technologie
Neues Sondermodell: Range Rover Evoque Nolita kommt als Plug-in Hybrid mit besonderer Kontrastlackierung
Modernstes Infotainment: Das hochmoderne Pivi-Infotainment-System von Land Rover hält nun in allen neuen Modellen Einzug – auch im Evoque überzeugt es mit seiner logischen Menüstruktur, die die Nutzer die am häufigsten genutzten Funktionen vom Startbildschirm aus mit maximal zweimaligem Tippen erreichen lässt
Bestens vernetzt: Der Musikdienst Spotify ist im Evoque erstmals direkt in das Infotainment-Menü integriert und besitzt zudem eigenes Datenvolumen – außerdem können im Evoque nun zwei Mobiltelefone gleichzeitig per Bluetooth verbunden werden, während die Funktion zum kabellosen Laden mit Signalverstärkungsoption arbeitet
Software Over-The-Air: Dual-Modem und Dual-eSim erlauben geplante Updates der Fahrzeug-Software auch ohne Werkstattbesuch – Apps, Services und Systemsoftware sind dadurch immer auf dem neuesten Stand
Zum Wohl der Passagiere: Neues Filtersystem für die Innenraumluft entfernt Feinstaub, Allergene, Pollen und selbst starke Gerüche
Intelligente Assistenten: Zum Angebot moderner Assistenzsysteme zählen im Evoque eine 3-D-Surround-Kamera und ein neues rückwärtiges Kollisionswarnsystem
Ab sofort bestellbar: Die unverbindlichen Preisempfehlungen für den Range Rover Evoque Jahrgang 2021 beginnen bei € 41.500,- (vorbehaltlich finaler Homologation)*.


Whitley, UK /Salzburg, 27. August 2020

Neuheitenparade beim beliebten Briten: Der Range Rover Evoque erhält zum Modelljahr 2021 eine ganze Reihe Innovationen, vor allem im Motorraum und auf dem Feld der Konnektivität. Gekrönt wird das Ganze durch ein neues Topmodell: den Range Rover Evoque Autobiography, der dem Charakter des erfolgreichen Premium-SUV der Kompaktklasse noch mehr Eleganz und Luxus verleiht.

Zu den Neuerungen im kommenden Modelljahr des Evoque zählen neue Triebwerke mit Plug-in und Mild-Hybridtechnologie – ein neuer 1.5 Liter Ingenium Dreizylinder-Benziner und zwei ebenso neue 2.0 Liter Dieselaggregate. Einzug im Range Rover Evoque halten weiterhin diverse neue Technologien, wie das hochentwickelte Infotainment-System Pivi oder ein neues Filtersystem für die Innenraumluft. Abgerundet wird die Parade der Neuheiten schließlich mit dem schicken Sondermodell Range Rover Evoque Nolita.

Der Range Rover feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Zur Modellfamilie zählt seit etwa einem Jahrzehnt der Range Rover Evoque, der das runde Range Rover Jubiläum mit einer neuen Topversion bereichert. Der Range Rover Evoque Autobiography bringt dabei im Hinblick auf Raffinesse und Luxus jene Zutaten mit, die dem Range Rover über ein halbes Jahrhundert seine Ausnahmestellung im Markt der Geländewagen und SUVs sichern. Der neue Evoque Autobiography verbindet dabei ein ebenso markantes wie elegantes Äußeres mit einem konsequent luxuriös konzipierten Interieur.

Prof. Gerry McGovern, Land Rover Chefdesigner, sagt: „Der Range Rover Evoque Autobiography erfüllt das Versprechen, das der Range Rover seit langer Zeit gibt. Er präsentiert sich dabei innen wie außen modern, durchdacht und hochwertig. Seit seiner Vorstellung 2010 sorgt der Evoque überall für Aufsehen und die neuen Versionen mit neuen Details unterstreichen den innovativen und besonderen Charakter des Evoque.“

*Vorläufige Verbrauchswerte, daher auch die Preise in AT vorbehaltlich finaler Homologation.