Land Rover würde gerne mit Hilfe von Cookies Informationen auf Ihrem Rechner speichern, um unsere Website zu verbessern und uns in die Lage zu versetzen, die Inhalte unserer Internetseiten genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Cookies ersparen Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern Ihnen die Übermittlung spezifischer Inhalte und helfen uns bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Online-Angebotes. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Weitere Information über verhaltensorientierte Internetwerbung oder die von uns verwendeten Cookies und wie Sie sie löschen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

Der Wi-Fi-Hotspot stattet Ihr Fahrzeug mit einem 4G/3G-Wi-Fi-Hotspot* aus, über den die Insassen bis zu acht Geräte mit dem Internet verbinden können.

Mit dem Wi-Fi Hotspot bleiben Sie jederzeit mit der Außenwelt verbunden. Er ermöglicht es Ihnen und Ihren Mitfahren, über einen leistungsstarken 4G/3G-Hotspot* im Fahrzeug auf das Internet zuzugreifen. Das bedeutet, dass bis zu acht Geräte mit dem Internet verbunden werden können. Damit bleiben Sie auch während der Fahrt immer mit der Außenwelt vernetzt.

Durch eine Verbindung mit dem lokalen 3G-Netzwerk über die leistungsfähige externe Antenne des Fahrzeugs lässt sich eine deutlich zuverlässigere Internetverbindung erreichen, als dies mit einer Verbindung per Smartphone möglich wäre.

Sie brauchen lediglich eine SIM-Karte mit passendem Datentarif in das Kartenlesegerät Ihres Land Rover einzulegen und den Wi-Fi-Hotspot über den Touchscreen zu aktivieren. Vom lokalen 3G-Mobilfunknetz wird anschließend ein Datensignal über die Dachantenne bereitgestellt. Dadurch wird eine stabilere Datenverbindung ermöglicht, da der „blockierende“ Effekt reduziert wird, der für gewöhnlich durch die Metallkonstruktion eines Fahrzeugs verursacht wird.

Sobald der 4G/3G-Hotspot* aktiviert ist, können Sie Ihr Smartphone oder Tablet über die Konnektivitätsfunktionen des jeweiligen Gerätes mit ihm verbinden.

Wenn Sie Hilfe beim Einrichten Ihres Wi-Fi Hotspots benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Land Rover Partner.

Je nachdem, welchen Mobilfunkanbieter und Datentarif Sie ausgewählt haben, können Sie unter Umständen sogar die mobilen Daten Ihres bereits abgeschlossenen Mobilfunktarifs nutzen. Einige Anbieter bieten gemeinsame Tarife an, bei denen Sie eine zusätzliche SIM-Karte für Ihren Wi-Fi-Hotspot erhalten, die Ihrem gemeinsam Tarif zugewiesen wird. Das bedeutet, dass Ihr Wi-Fi-Hotspot und Ihr Mobiltelefon die Daten aus einem gemeinsamen Tarif beziehen und Sie nur eine Rechnung erhalten.

Der Wi-Fi-Hotspot kann nur bei Fahrzeugen ausgewählt werden, die mit Connect ausgestattet sind.

Je nachdem, für welches Infotainment-System Sie sich entscheiden, stehen zwei verfügbare SIM-Kartengrößen zur Auswahl.

- Für Touch benötigen Sie eine 2FF-SIM-Karte (Mini-SIM-Karte)
- Für Touch Pro benötigen Sie eine 3FF-SIM-Karte (Micro-SIM-Karte).

*4G/3G-Hotspot abhängig vom Fahrzeugmodell

Manche der beschriebenen InControl Funktionen können optional sein und je nach Markt und Fahrzeugvariante variieren. Informationen zur Verfügbarkeit und die vollständigen Nutzungsbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Land Rover Partner. Für manche Funktionen ist eine kompatible SIM-Karte mit einem passenden Datentarif erforderlich.