AKTUALISIEREN SIE IHREN BROWSER

Leider ist dieser Browser veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die erweiterten Funktionen auf dieser Website nutzen zu können.

CLOSE LABEL

SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN - SINGLE SIGN-ON

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN - SINGLE SIGN-ON

BITTE LESEN SIE DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH UND VERGEWISSERN SIE SICH, DASS SIE DIESE VERSTANDEN HABEN, BEVOR SIE IHR SINGLE SIGN-ON KONTO VERWENDEN. WIR VERWEISEN INSBESONDERE AUF DIE NUTZUNGSBEDINGUNGEN IN ABSATZ 3 UND AUF UNSERE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN IN ABSATZ 6.

1. Einleitung

1.1. Wir, Jaguar Land Rover Limited, Abbey Road, Whitley, Coventry, CV3 4LF, bieten einen Dienst, der es Ihnen ermöglicht, ein generisches, digitales Konto zu erstellen, mit dem Sie die gleichen Zugangsdaten für alle teilnehmenden JLR-Websites, Kanäle und Anwendungen verwenden können (“SSO-Konto”).

1.2. Sie können Ihr SSO-Konto, das Ihre persönlichen Daten und Einstellungen enthält, über teilnehmende JLR-Websites, Kanäle und Anwendungen nutzen.

1.3. Die Nutzung des SSO-Kontos unterliegt weiters folgenden Richtlinien:

1.3.1. den Nutzungsbedingungen für der Website, die unter folgendem Link verfügbar sind : https://www.jaguar.at/terms-conditions.html und https://www.landrover.at/terms-and-conditions.html, welche die Nutzung der Websites regeln;

1.3.2. den Datenschutzrichtlinien, die unter folgendem Link verfügbar sind: https://www.jaguar.at/privacy-policy/index.html und https://www.landrover.at/privacy-policy/index.html, in denen geregelt ist, wie wir alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten verwenden, während Sie die Plattform nutzen; und

1.3.3. den Cookie-Richtlinien, die unter folgendem Link verfügbar sind: https://www.jaguar.at/cookie-policy/index.html und https://www.landrover.at/cookie-policy/index.html, in denen geregelt ist, wie wir Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien im Rahmen Ihrer Nutzung der Plattform verwenden.

2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

2.1. Mit der Anmeldung für ein SSO-Konto sind Sie einverstanden, an diese Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Wenn Sie nicht an diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden sein möchten, bitten wir Sie, sich nicht für ein SSO-Konto anzumelden.

2.2. Wir behalten uns vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern.

2.3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sollten gemeinsam mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für jede JLR-Website und Anwendung gelesen werden. Bei Widersprüchen zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und jenen einer konkreten JLR-Website oder Anwendung, gelten die Bestimmungen der betreffenden JLR-Website oder Anwendung.

2.4. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, bis Sie Ihr SSO-Konto kündigen oder alle Abonnements für unsere diversen Websites, Kanäle und Anwendungen anderweitig beenden.

2.5.1 Mit der Anmeldung sind Sie einverstanden, dass Daten (Name, Kontaktdaten) im Zusammenhang mit SSO und zur internen Analyse (zum Beispiel Verkaufsabgleich, Plattformleistung) gespeichert und verarbeitet werden.

2.5.2 Für die Verarbeitung der Daten alleiniger Verantwortlicher ist unsere lokale Tochtergesellschaft Jaguar Land Rover Austria GmbH, Siezenheimer Straße 39a, 5020 Salzburg.

2.5.3 Mit der Anmeldung erteilen Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von E-Mails im Zusammenhang mit SSO. Automatisch erstellte E-Mails (zum Beispiel Passwortänderung) werden vom Plattformanbieter Jaguar Land Rover Limited übermittelt. Weiters darf Sie Jaguar Land Rover Austria GmbH über Verbesserungen der Funktionen informieren.

3. Nutzungsbedingungen

3.1. Ihr SSO-Konto wird kostenfrei und nur zur Nutzung im Inland und für private Zwecke zur Verfügung gestellt. Die Nutzung Ihres SSO-Kontos oder die Vervielfältigung von Inhalten von JLR-Websites, Kanälen oder Anwendungen für kommerzielle oder geschäftliche Zwecke oder zum Zweck des Wiederverkaufs ist untersagt. Wir übernehmen Ihnen gegenüber keinerlei Haftung für Geschäftsverluste.

3.2. Im Rahmen der Nutzung des SSO-Kontos leisten Sie Gewähr dafür, dass:

3.2.1. Sie das SSO-Konto nicht auf eine mit diesen AGB in Widerspruch stehende Art und Weise oder in Verletzung lokaler, nationaler oder internationaler Gesetze oder Vorschriften nutzen werden;

3.2.2. Sie die Nutzung Ihres SSO-Kontos durch andere nicht gestatten werden;

3.2.3. Sie im Rahmen der Nutzung des SSO-Kontos nicht in unsere Immaterialgüterrechte oder in die Immaterialgüterrechte Dritte eingreifen werden.

3.3. Im Falle einer Verletzung dieser AGB oder eines vermuteten Missbrauchs Ihrer Zugangsdaten oder Ihres SSO-Kontos sind wir berechtigt, Ihr SSO Konto zu kündigen und Ihnen den Zugang zu einer JLR-Website, zu Kanälen oder Anwendungen zu verwehren. Weiters behalten wir uns vor, Sie für alle Folgen eines solchen Missbrauchs in Anspruch zu nehmen.

3.4. Für den Fall, dass wir unsere Rechte Ihnen gegenüber nicht oder verspätet durchsetzen, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte verzichten oder dass Sie Ihre Verpflichtungen im gegenständlichen Fall oder künftig nicht erfüllen müssen.

3.5. Wir sind berechtigt, Ihr SSO-Konto mit sofortiger Wirkung zu kündigen, sofern wir den Single Sign-On-Dienst aus irgendeinem Grund nicht mehr anbieten.

4. Anmeldung und Verfügbarkeit

4.1. Die im Rahmen der Anmeldung zur Verfügung gestellten persönlichen Daten müssen wahr und richtig sein und müssen im Falle von Änderungen aktualisiert werden. Bitte behandeln Sie alle Zugangsdaten vertraulich und geben Sie Ihre Zugangsdaten nicht an andere Personen weiter, um eine unbefugte Nutzung Ihres SSO-Kontos zu vermeiden.

4.2. Wir behalten uns vor, Anmeldungen für ein SSO-Konto im Einzelfall abzulehnen.

4.3. Wir werden uns nach besten Kräften bemühen die Dienste sowie die Kommunikation aufrechtzuerhalten und den Inhalt auf dem neuesten Stand zu halten, können jedoch den Zugang zu unseren Websites, Kanälen oder Anwendungen nicht garantieren und keine Zusage hinsichtlich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der darin enthaltenen Informationen bzw. der darin enthaltenen Inhalte machen.

4.4. Der SSO-Dienst wird Ihnen entsprechend dem aktuellen Stand zur Verfügung gestellt, wir können jedoch nicht garantieren, dass der Dienst fehlerfrei oder ununterbrochen verfügbar ist. Es kann aufgrund von Wartungsarbeiten oder Änderungen oder bei Unterbrechungen von Drittmedien und Kommunikationen zu Störungen und/oder Ausfällen des SSO-Dienstes kommen.

4.5. Im Falle eines Wechsels unserer Dienstleistungsunternehmen oder bei Änderungen der Gesetzeslage, die eine Änderung oder Anpassung der Funktionalität oder Verbesserungen erfordern, können wir Änderungen des SSO-Dienstes vornehmen. Sollten diese Änderungen für Sie nicht akzeptabel sein, können Sie Ihren SSO Account jederzeit schließen.

4.6. Durch die Nutzung Ihres SSO-Kontos nehmen Sie die mit dem Internet verbundenen Risiken und Beschränkungen zustimmend zur Kenntnis. Wir werden uns jedoch nach besten Kräften bemühen, um alle uns zur Kenntnis gebrachten Fragen zu beantworten.

5. Immaterialgüterrechte

5.1. Alle Immaterialgüterrechte sowie alle eingetragenen oder nicht eingetragenen Urheberrechte, Marken, Geschmacksmuster, Patente oder andere Immaterialgüterrechte stehen in unserem Eigentum oder sind von uns lizensiert, soweit nicht anderweitig festgelegt.

5.2. Mit Ausnahme der Nutzung Ihres SSO-Kontos gemäß den Bestimmungen dieser AGB werden Ihnen keine anderen Nutzungsrechte und insbesondere keine Rechte zur Vervielfältigung, Änderung, Weitergabe, Darstellung, Veröffentlichung, Lizenzierung oder anderweitige Nutzung der in JLR-Plattformen, Kanälen oder Anwendungen enthaltenen Immaterialgüterrechte ohne unsere vorherige schriftliche Einwilligung eingeräumt.

6. Haftungsbeschränkung

6.1. Wir haften für jeden Ihnen entstandenen Verlust oder Schaden, der aufgrund einer Verletzung dieser AGB durch uns oder unsere Fahrlässigkeit vorhersehbar ist, jedoch nicht für nicht vorhersehbare Verluste oder Schäden.

6.2. Wir haften nicht für indirekte oder Folgeschäden, einschließlich Vermögensschäden, Rufschädigung oder Datenverlust. Wir haften nicht für Geschäftsverluste irgendeiner Art.

6.3. Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung Ihrer Verpflichtungen aufgrund dieser AGB aufgrund eines Ereignisses außerhalb unseres Einflussbereichs, insbesondere Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, zivile Unruhen, Aufstände, Invasion, Terrorangriffe oder Terrorismusgefahr, Krieg oder drohenden Krieg oder Vorbereitungen auf einen Krieg, Brand, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Unterhalt, Epidemien, Pandemien oder andere Naturkatastrophen, Störungen oder Unterbrechungen öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze oder Handlungen oder Unterlassungen einer Strafverfolgungsbehörde oder der Rettungsdienste.

6.4. Es besteht kein Ausschluss oder eine Beschränkung unserer Haftung im Todesfall oder bei Personenschaden, der auf Fahrlässigkeit, Betrug oder wissentlich falsche Angaben durch uns oder auf eine andere Angelegenheit, für welche ein Ausschluss oder eine Beschränkung unserer Haftung rechtswidrig oder ungesetzlich wäre, zurückzuführen ist.

6.5. Keine Bestimmung dieser AGB berührt Ihre gesetzlichen Rechte als Konsument.

7. Andere wichtige Bestimmungen

7.1. Jede Bestimmung dieser AGB ist einzeln wirksam. Für den Fall, dass eine Bestimmung für ungesetzlich, unwirksam oder anderweitig undurchsetzbar erklärt wird, bleiben die übrigen Bestimmungen voll wirksam und in Kraft.

7.2. Diese AGB unterliegen dem Recht von England und Wales. Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ergeben, unterliegen dem Recht von England und Wales und der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales; in Nordirland oder Schottland ansässige Personen können jedoch Klage in Nordirland bzw. Schottland einbringen.

© Jaguar Land Rover Limited, Registered in England, Company Number 1672070; Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry, England, CV3 4LF.

Wir verwenden YouTube-Videos auf unserer Website. Um diese Videos abspielen zu können, müssen Sie akzeptieren, dass YouTube auf Ihrem Gerät Cookies setzt, da diese von Land Rover nicht als notwendige, funktionale Cookies eingestuft werden.
  • Funktionale cookies