AKTUALISIEREN SIE IHREN BROWSER

Leider ist dieser Browser veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die erweiterten Funktionen auf dieser Website nutzen zu können.

CLOSE LABEL

SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

Land Rover Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNGEN

Defender parked at the beach

Triumph für den Land Rover Defender: Motorjournalistinnen wählen ihn zum „Women’s World Car of the Year 2021“

Internationales Gütesiegel: Der neue Defender ist Sieger bei den „Women’s World Car of the Year 2021“-Awards – Bekanntgabe am Internationalen Frauentag
Große Bandbreite an Fähigkeiten: Die Jury würdigt das charakteristische Design des Defender, seine Geländeeigenschaften, den Fahrkomfort auf der Straße sowie seine Praxistauglichkeit und moderne Konnektivität
Große Auswahl: Den Defender bietet Land Rover als Versionen 90 und 110 an – außerdem mit einem breiten Motorenangebot vom effizienten Plug-in Hybrid bis zum V8-Kompressor

Gaydon UK / Salzburg, 9. März 2021 – Der Land Rover Defender ist „Women’s World Car of the Year“. Die ausschließlich aus Motorjournalistinnen bestehende Fachjury wählte die neue Generation der britischen Allradlegende zum Gesamtsieger 2021 ihrer jährlichen Awards – als erstes Modell aus dem Haus Land Rover überhaupt.

Der Defender gewann bei den „Women’s World Car of the Year 2021“-Awards außerdem die Klasse der Medium-SUV und verlängerte damit die Reihe an Preisen und Auszeichnungen, die das fähigste Land Rover-Modell seit seiner Markteinführung vor rund einem Jahr sammelte.

Der neue Land Rover Defender steht treu zum Erbe der Marke, das seit über sieben Jahrzehnten von Pionier- und Abenteuergeist geprägt ist. Diese Tradition setzt die neue Defender-Generation in modernisierter Form fort und transferiert sie ins 21. Jahrhundert. Darüber hinaus ermöglicht Land Rover den Kunden eine enorme Auswahl, denn den Defender gibt es mit verschiedenen Karosserieformen und Antriebsalternativen sowie einer Fülle an Optionen zur Personalisierung und Individualisierung.

Die „Women’s World Car of the Year 2021“-Awards (WWCOTY) nehmen eine Ausnahmestellung ein: Sie sind die einzige Automobil-Auszeichnung der Welt, die ausschließlich von Frauen vergeben wird. Eine Jury von 50 Motorjournalistinnen aus 38 Ländern auf fünf Kontinenten kürt alljährlich in mehreren Klassen ihr Auto des Jahres sowie den Gesamtsieger der Awards. In diesem Jahr führte kein Weg am Land Rover Defender vorbei. Die Jurorinnen wählten ihn sowohl zum „Women’s World Car of the Year 2021“ als auch zum Sieger in der Medium-SUV-Kategorie.

Nick Collins, Direktor Modellprogramme bei Jaguar Land Rover: „Diese Auszeichnung ist eine große Ehre für das Team und der Lohn für die harte Arbeit, die wir in die Entwicklung dieses fähigen Modells gesteckt haben. Der Defender hat bereits mehr als 50 Preise in aller Welt erhalten – das beweist uns, dass wir mit unserer Vision eines Defender für das 21. Jahrhundert richtig liegen. Der neue Defender verknüpft eine unverkennbare Silhouette und moderne Technik zu einem Modell, das der Tradition Respekt zollt und echte Land Rover Fähigkeiten bereitstellt.“

Marta Garcia, Executive President Women’s World Car of the Year, sagt: „Eine gelungene Neuauflage einer Legende: Der Land Rover Defender ist heute nicht mehr allein der Geländewagen, mit dem man den Regenwald oder die Wüste bezwingen kann. Die neue Generation lädt auch dazu ein, auf der Straße mit dem Komfort einer luxuriösen Limousine zu reisen. Darum, sowie aufgrund seiner Technologien und seines Komforts wurde der Defender bei den Women’s World Car of the Year-Awards zum besten Auto des Jahres gewählt.“

Ein prägendes Merkmal des ersten Defender ist seine auf das Wesentliche reduzierte Persönlichkeit. Dies greift die Neuentwicklung auf – zum Beispiel mit ihrer Einfachheit und Praxistauglichkeit im Innenraum. Dabei bietet Land Rover den neuen Defender 110 mit fünf, 5+2 oder sechs Sitzplätzen an. Der Defender 90 ist mit bis zu sechs Sitzplätzen erhältlich, und ist dabei kaum länger als ein Kompaktfahrzeug.

Wir verwenden YouTube-Videos auf unserer Website. Um diese Videos abspielen zu können, müssen Sie akzeptieren, dass YouTube auf Ihrem Gerät Cookies setzt, da diese von Land Rover nicht als notwendige, funktionale Cookies eingestuft werden.
  • Funktionale cookies