LAND ROVER WINTER DRIVING Souveränität trainieren: Das spezielle Land Rover-Programm für Sicherheit und Fahrtechnik auf Schnee und Eis

Salzburg, 25. November 2014


Echte Abenteuer erlebt man nur im echten Leben, denn für einen Land Rover-Fahrer beginnt der Spaß dort, wo die Straße aufhört. Oder wo sich diese nicht mehr zeigt, zum Beispiel unter einer Schneedecke. Denn Land Rover-Fahrzeuge lassen sich mit einem einfachen Dreh am TERRAIN RESPONSE®-Schalter perfekt auf winterliche Bedingungen einstellen.

LR_Winterdriving_680x450_abc_1

Damit auch die Fahrer optimal auf Eis und Schnee zurechtkommen und das Technik-Potential der Fahrzeuge ausnützen, vermittelt Land Rover Winter Driving genau die Fähigkeiten, die man für unbeschwerten Fahrspaß im Winter benötigt. Mit dem geschulten Land Rover Experience-Team – operated by ÖAMTC Fahrtechnik – kann man in traumhaften Winterlandschaften das souveräne Fahren mit den Land Rover-Fahrzeugen trainieren und genießen.

So werden unter anderem das Fahren auf Eis und Schnee mit permanentem Allradantrieb, der optimale Einsatz der Land Rover Elektroniksysteme (Terrain Response®-System, Terrain Response®-2-System, DSC, HDC, ETC) und die Fahrtechnik mit Luftfederung, Bodenfreiheit, sowie High- und Low-Range Getriebeabstimmung trainiert und geübt.

Der Start des Land Rover Winter Driving erfolgt am 2 Jänner in Hintersee / Salzburg, insgesamt stehen 21 Termine an fünf traumhaften Winter-Locations zur Verfügung:

Hintersee Salzburg
Saalfelden Salzburg
Stockenboi Kärnten
Göstling Niederösterreich
Schwarzau im Gebirge Niederösterreich


Das eintägige Land Rover Winter Driving wird allen Interessierten angeboten – also auch Fahrern ohne eigenen Land Rover. Bei den Trainings kommen nur brandneue Fahrzeuge des Modelljahres 2015 zum Einsatz: Discovery Sport, Discovery, Range Rover Sport, Range Rover Evoque und Range Rover. Allen voran der neue Discovery Sport, der auf Schnee und Eis seine erste Feuertaufe bestreiten wird.

Alle Fahrzeuge werden von Land Rover zur Verfügung gestellt, womit winterliches Fahren im Grenzbereich ohne Risiko und ohne Sorge um das eigene Fahrzeug möglich ist. Bei einer Teilnahme mit dem eigenen Fahrzeug wird gebeten, dies bereits bei der Anmeldung bekannt zu geben

Die Teilnehmerzahl ist pro Termin auf 10 Teilnehmer beschränkt, individuelle Betreuung ist also garantiert. Die Kosten betragen € 274,- pro Teilnehmer.

Detail-Informationen zu den 21 Terminen und zum Trainingsprogramm gibt es in der Broschüre anbei sowie auf www.landrover.at (bzw. diesem Direktlink http://www.landrover.at/experiences/land-rover-experience/winter-driving.html).
Die Anmeldung erfolgt entweder per E-Mail an landroverexperience@oeamtc.at oder per Telefon unter 02752/528 55 2472.

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km
Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.