TECHNOLOGIEN

INFOTAINMENT

TOUCH PRO DUO

Mit Touch Pro Duo, unserem neuen serienmäßigen dualen Touchscreen, kann der Nutzer gleichzeitig verschiedene Funktionen ansehen und steuern. Durch diese Flexibilität lässt sich das System effektiver nutzen, während alle nötigen Informationen angezeigt werden. Sie können zum Beispiel das Navigationssystem im oberen Bildschirm nutzen, während Sie im unteren Bildschirm Zugriff auf verschiedene Medien haben.

LENKRAD

Die einzigartigen versteckten Bedienelemente am Lenkrad, die erst bei Aktivierung einer Funktion sichtbar werden, sorgen für eine geradlinige Optik im Innenraum. Diese kapazitiven Tasten erfüllen eine Reihe von Funktionen. Regelmäßig genutzte Funktionen wie Medien und Telefon können nun komplett mit der neuen Lenkradsteuerung in Verbindung mit dem interaktiven Fahrer-Display bedient werden, so dass Sie weniger abgelenkt werden.

INTERAKTIVES FAHRER-DISPLAY

Mit seiner extrem hohen Auflösung bietet dieses System gestochen scharfe Kanten und klare Formen über ein optionales interaktives 12,3" TFT-Instrumentendisplay. Sie können direkt mit dem Display interagieren und Ihre Medien steuern, Telefongespräche beginnen und annehmen und Ihre ausgewählte Ansicht mit verschiedenen Funktionen füllen. Dabei können Sie aus drei verschiedenen Ansichten wählen: Doppelt, Einfach oder Erweitert.

MULTIMEDIASYSTEM IM FOND

Diesem optionalen System verfügt zwei 8” Bildschirme in den Kopfstützen. Jeder Bildschirm kann separat bedient werden. Das System verfügt über zwei USB 3.0-Anschlüsse, einen HDMI-Anschluss und einen Mobile High-Definition Link, die mit den meisten Smartphones, Tablets und sonstigen Geräten kompatibel sind. Zwei WhiteFire®-Kopfhörer sowie eine Fernbedienung stehen ebenfalls zur Verfügung.

REMOTE

Remote ist eine multifunktionale App, die es Ihnen ermöglicht, den Range Rover Velar per Smartphone oder Smartwatch1 zu überwachen und mit ihm zu interagieren. Mit dieser App können Sie aus der Ferne die Standheizung starten, um das Fahrzeug vorzuheizen.

INCONTROL KONNEKTIVITÄT

Die InControl Funktionen erweitern Konnektivität und Infotainment des Range Rover Velar und bieten die Möglichkeit, diese durch die Technologien und Anwendungen des Connect Pro Paketes zu erweitern – für noch bessere Vernetzung und noch mehr Komfort. Zur Auswahl stehen dabei InControl Apps, Remote Premium und Pro Services inklusive einem Wi-Fi-Hotspot.

INNOVATIONEN

INGENIUM MOTOREN

Ingenium ist die neueste Generation der Vollaluminium-Motoren von Land Rover. Die Motoren sind leichter, kraftstoffsparender und leistungsfähiger als ihre Vorgänger und nutzen modernste Innovationen wie die permanent variable Einlassventilhubsteuerung, um eine maximale Leistung zu erzielen, Kraftstoff einzusparen und zur Reduzierung von CO2-Emissionen beizutragen.

ALUMINIUM-LEICHTBAU-KONSTRUKTION

Die Aluminium-Leichtbau-Konstruktion des Range Rover Velar wurde für optimale Sicherheit, extreme Stabilität und gesteigerte Effizienz entwickelt. Hochfeste Aluminiumseiten und Dämpferpaneele mit hoher Dichte werden ebenso wie eine hintere dynamische Versteifung integriert, um ohne Beeinträchtigung der Sicherheit Gewicht einzusparen.

LAND ROVER IGUIDE

Die Land Rover iGuide-App erklärt Ihnen mithilfe innovativer Augmented-Reality-Technologie alle wichtigen Funktionen Ihres neuen Range Rover Velar. Gleichzeitig fungiert sie als mobiles Handbuch, in dem Sie überall und jederzeit Antworten auf Ihre Fragen finden.

PERFORMANCE

ADAPTIVE DYNAMICS

Durch Überwachung der Fahrzeug- und Lenkbewegungen mit bis zu 500 Messungen pro Sekunde sorgt dieses optionale System für ein sicheres Fahrverhalten und optimale Kontrolle. Es reagiert auf veränderte Straßenbedingungen oder Eingriffe des Fahrers, indem die Dämpfereinstellungen permanent zwischen weich und hart variiert werden.

DYNAMISCHE STABILITÄTSKONTROLLE

Die dynamische Stabilitätskontrolle (Dynamic Stability Control, DSC) überwacht das Fahrverhalten des Wagens und greift dann optimal regelnd ein, sobald es die Situation verlangt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der Range Rover Velar jederzeit ein zuverlässiges, ausgeglichenes und sicheres Fahrverhalten bietet – und das nicht nur auf der Straße, sondern auch im Gelände.

WANKNEIGUNGSKONTROLLE

Die Wankneigungskontrolle (Roll Stability Control, RSC) ist in die dynamische Stabilitätskontrolle (Dynamic Stability Control, DSC) integriert, um die Gefahr eines Überschlags zu verringern, und gleichzeitig die Manövrierfähigkeit zu erhöhen. Die Fahrzeugbewegungen und Seitenführungskräfte werden überwacht, um potentielle Überschlagrisiken rechtzeitig zu erkennen. Wird ein Risiko erkannt, überträgt das System mehr Bremsleistung auf das kurvenäußere Vorderrad, um destabilisierenden Kräften entgegenzuwirken.

TORQUE VECTORING

Torque Vectoring sorgt für ein kontrolliertes zuverlässiges Fahrverhalten in Kurven und wirkt in Kombination mit Intelligent Driveline Dynamics (IDD). Gemeinsam gleichen sie die Verteilung des Motordrehmoments zwischen den vier Rädern aus und ermöglichen so ein perfektes und sicheres Fahren.

LEISTUNGSFÄHIGKEIT

AKTIVES SPERRDIFFERENZIAL

Das aktive Sperrdifferenzial hinten2 bietet den zusätzlichen Vorteil einer erhöhten Traktion in Kurven und einen besseren Grip im Gelände. Dazu kontrolliert es den Schlupf zwischen dem linken und rechten Rad der Hinterachse.

ANFAHRHILFE (LOW TRACTION LAUNCH)

Auf rutschigen Oberflächen wie Gras oder Schnee wird das Drehmoment zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt, um die Traktion zu optimieren. Wenn unter extremen Bedingungen Traktion nur an den Vorderrädern möglich ist, können bis zu 100 Prozent des Motordrehmoments auf die Vorderachse übertragen werden, um eine optimale Bodenhaftung zu gewährleisten.

ELEKTRONISCH GEREGELTE LUFTFEDERUNG

Die elektronisch gesteuerte Luftfederung3 an allen vier Rädern sorgt für lange Federwege, ein hohes Maß an Sicherheit und ein präzises und zuverlässiges Fahrverhalten. Das System meistert auch schwierige Situationen und verleiht dem Range Rover Velar auf jedem Terrain maximale Stabilität. Für optimalen Fahrkomfort wird das Fahrzeugniveau automatisch angepasst.

TERRAIN RESPONSE

Unser einzigartiges Terrain Response System erlaubt die optimale Abstimmung von Motorleistung, Getriebe, Mittendifferenzial und Fahrwerkssystemen auf das jeweilige Gelände durch einfaches Vorwählen verschiedener Fahrmodi – serienmäßig bei den Range Rover Velar Modellen. Das optionale System Terrain Response 2 Automatik setzt mit den Fähigkeiten dieses ausgezeichneten Systems neue Maßstäbe. Dazu gehört die automatische Überwachung der aktuellen Fahrbedingungen und systematische Auswahl der geeignetsten Geländeeinstellung.

ERWEITERTER ANHÄNGERASSISTENT

Der optionale erweiterte Anhängerassistent ermöglicht es Ihnen, die Richtung Ihres Anhängers beim Rückwärtsfahren zu steuern. In den Touch Pro-Bedienelementen wird über den rekonfigurierbaren Drehwähler der Terrain Response 2 Automatik die entsprechende Einstellung vorgenommen und das Fahrzeug anschließend vom System so gesteuert, dass der Anhänger die gewünschte Richtung einschlägt.

BERGABFAHRHILFE

Die von Land Rover patentierte Bergabfahrhilfe (Hill Descent Control, HDC) unterstützt den Fahrer und ermöglicht eine kontrollierte Fahrt auf schwierigen Gefällestrecken. Dies geschieht, indem das System durch separates Abbremsen einzelner Räder eine konstante Geschwindigkeit hält. Die integrierte Berganfahrhilfe gehört zur Serienausstattung und gewährleistet, dass das Fahrzeug beim Anfahren am Berg nicht rückwärts rollt.

SERIENMÄSSIGE ASSISTENZSYSTEME

AUTONOMER NOTFALL-BREMSASSISTENT

Wenn der autonome Notfall-Bremsassistent (Autonomous Emergency Braking, AEB) bei Geschwindigkeiten zwischen 5 und 80 km/h erkennt, dass ein Zusammenstoß wahrscheinlich ist, alarmiert er Sie durch ein Warnsignal, damit Sie rechtzeitig reagieren können. Wenn keine Reaktion eintritt, löst das System eine Vollbremsung aus.

SPURHALTEASSISTENT

Der Spurhalteassistent erkennt, wenn Ihr Fahrzeug ungewollt von der Spur abweicht, und nimmt sanfte Lenkkorrekturen vor, um Ihren Range Rover Velar wieder zurückzuleiten.

EINPARKHILFE VORNE UND HINTEN

Für leichteres Einparken. Die Einparkhilfe wird durch Einlegen des Rückwärtsgangs oder über den Touchscreen aktiviert. Die Darstellung auf dem Bildschirm und Warntöne informieren Sie über die Abstände zu Hindernissen.

RÜCKFAHRKAMERA

Die Rückfahrkamera (Serie ab Ausstattungsvariante S und R-Dynamic S) sorgt beim Rückwärtsfahren für eine bessere Sicht. Zur Unterstützung beim Einparken oder beim Ankoppeln eines Anhängers werden auf dem Touchscreen des Range Rover Velar Lenkleitlinien angezeigt.

OPTIONSPAKETE

Es stehen Ihnen zahlreiche Pakete zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Fahrerlebnis erweitern können.

PARKASSISTENT

Der Parkassistent des Range Rover Velar unterstützt Sie beim sicheren Rangieren in beengten Platzverhältnissen. Der Parkassistent inkl. Einparkhilfe 360° macht das Parallel- und Längsparken einfacher als je zuvor. Anzeigen und Hinweisen beim Parallel- und Längsparken.

EINPARKHILFE 360°

Die Einparkhilfe 360° (Inhalt von Parkhilfe Paket 1) bietet Ihnen maximale Sicherheit beim Einparken in enge Parklücken. Warntöne und visuelle Darstellungen informieren Sie dabei über die Abstände zu Hindernissen.

KOLLISIONSWARNSYSTEM BEI RÜCKWÄRTSFAHRTEN

Beim Ausparken warnt Sie das Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten vor sich nähernden Fahrzeugen und anderen Hindernissen, auch wenn Ihre Sicht nach hinten eingeschränkt ist (Inhalt von Parkhilfe Paketen).

ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELUNG (ADAPTIVE CRUISE CONTROL, ACC) MIT STOP & GO

Mit dieser Technologie wird das Fahren auf Autobahnen und das Meistern schwieriger Verkehrssituationen noch leichter und komfortabler. Die adaptive Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control, ACC) mit Stauassistent hält das Fahrzeug sicher in der Spur und hält gleichzeitig einen festgelegten Abstand zu den vorausfahrenden Fahrzeugen ein.

TOTER-WINKEL-SPURASSISTENT INKL. ANNÄHERUNGSSENSOR

Beim Spurwechsel leuchtet ein optisches Warnsignal am entsprechenden Außenspiegel auf, wenn der Range Rover Velar ein anderes Fahrzeug in Ihrem toten Winkel erkennt. Wenn Ihr Fahrzeug beim Beginn des Spurwechsels ein anderes Fahrzeug in Ihrem toten Winkel erkennt, nimmt das System präzise berechnete Lenkkorrekturen vor, um den Wagen sicher von dem sich nähernden Fahrzeug wegzuführen.

AUTONOMER NOTFALL-BREMSASSISTENT (AUTONOMOUS EMERGENCY BRAKING, AEB) FÜR HOHE GESCHWINDIGKEITEN

Der autonome Notfall-Bremsassistent (Autonomous Emergency Braking, AEB) für hohe Geschwindigkeiten erkennt, wenn ein Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug wahrscheinlich ist, und gibt eine optische und akustische Warnung aus, damit der Fahrer rechtzeitig bremsen kann. Wenn der Fahrer nicht reagiert, aktiviert das System die Bremsen, um die Wucht eines möglichen Aufpralls zu reduzieren.

ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELUNG (ADAPTIVE CRUISE CONTROL, ACC) MIT LENKASSISTENT

Die adaptive Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control, ACC) mit Lenkassistent hilft Ihnen bei jeder Fahrt. Während Sie die Hände am Lenkrad haben und den Straßenverlauf aufmerksam verfolgen, überwacht das System mithilfe einer Kamera und Radarfunktion die Fahrzeuge und Spuren vor Ihnen und unterstützt Sie so beim Lenken, Bremsen und Beschleunigen.

TOTER-WINKEL-SPURASSISTENT INKL. ANNÄHERUNGSSENSOR

Beim Spurwechsel leuchtet ein optisches Warnsignal am entsprechenden Außenspiegel auf, wenn der Range Rover Velar ein anderes Fahrzeug in Ihrem toten Winkel erkennt. Wenn Ihr Fahrzeug beim Beginn des Spurwechsels ein anderes Fahrzeug in Ihrem toten Winkel erkennt, nimmt das System präzise berechnete Lenkkorrekturen vor, um den Wagen sicher von dem sich nähernden Fahrzeug wegzuführen.

AUTONOMER NOTFALL-BREMSASSISTENT (AUTONOMOUS EMERGENCY BRAKING, AEB) FÜR HOHE GESCHWINDIGKEITEN

Der autonome Notfall-Bremsassistent (Autonomous Emergency Braking, AEB) für hohe Geschwindigkeiten erkennt, wenn ein Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug wahrscheinlich ist, und gibt eine optische und akustische Warnung aus, damit der Fahrer rechtzeitig bremsen kann. Wenn der Fahrer nicht reagiert, aktiviert das System die Bremsen, um die Wucht eines möglichen Aufpralls zu reduzieren.

SURROUND-KAMERASYSTEM

Das Surround-Kamerasystem4 arbeitet mit vier unauffällig am Fahrzeug angebrachten Kameras, die auf dem Touchscreen des Range Rover Velar eine 360°-Ansicht aus der Vogelperspektive zeigen. Es sind unterschiedliche Ansichten möglich, die bei zahlreichen Manövern helfen.

PARKASSISTENT

Der Parkassistent des Range Rover Velar unterstützt Sie beim sicheren Rangieren in beengten Platzverhältnissen. Der Parkassistent inkl. Einparkhilfe 360° macht das Parallel- und Längsparken einfacher als je zuvor. Anzeigen und Hinweisen beim Parallel- und Längsparken.

EINPARKHILFE 360°

Die Einparkhilfe 360° (Inhalt von Parkhilfe Paket 1) bietet Ihnen maximale Sicherheit beim Einparken in enge Parklücken. Warntöne und visuelle Darstellungen informieren Sie dabei über die Abstände zu Hindernissen.

KOLLISIONSWARNSYSTEM BEI RÜCKWÄRTSFAHRTEN

Beim Ausparken warnt Sie das Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten vor sich nähernden Fahrzeugen und anderen Hindernissen, auch wenn Ihre Sicht nach hinten eingeschränkt ist (Inhalt von Parkhilfe Paketen).

KOMFORT

KONFIGURIERBARE AMBIENTE-INNENRAUMBELEUCHTUNG

Mit dieser Sonderausstattung haben Sie die Möglichkeit, die Beleuchtung des Innenraums farblich Ihrer Stimmung entsprechend anzupassen. Insgesamt stehen dafür zehn Farbtöne zur Verfügung.

SEPARATE ARMLEHNE

Die separaten Armlehnen, die unabhängig voneinander verschoben werden können, tragen zu noch mehr individuellem Komfort bei.

4-ZONEN-KLIMAAUTOMATIK

Dieses optionale System besticht durch eine individuelle Temperaturregulierung für Fahrer und Beifahrer sowie für beide Seiten im Fond. Mit zusätzlichen Luftauslässen in der B-Säule.

AUTOMATISCHE EINSTIEGSABSENKUNG

Für noch mehr Komfort ist die automatische Einstiegsabsenkung im Rahmen der optionalen elektronisch geregelten Luftfederung3 erhältlich. Diese erleichtert das Ein- und Aussteigen, indem das Fahrzeug um 50 mm abgesenkt wird.

1Nur kompatible Geräte.
2Nur mit optionalen Standheizung mit Fernbedienung und Timerfunktion erhältlich.
3Online-Funktionalität und Wi-Fi-Verbindung setzen einen passenden Mobilvertrag mit Micro-Daten-SIM-Karte und entsprechendem Datenvolumen voraus.
4Optional beim Antriebsystem D300.
5Elektronisch geregelte Luftfederung ist optional. Nicht für D180- und P250-Motoren erhältlich.

Während der Einführungsphase von InControl können manche der beschriebenen Funktionen optional sein und je nach Markt und Fahrzeugvariante variieren. Informationen zur Verfügbarkeit und den Nutzungsbedingungen erhalten Sie auf der Land Rover Website oder bei Ihrem Land Rover Partner. Für manche Funktionen ist eine kompatible SIM-Karte mit einem passenden Datentarif erforderlich. Die Verbindung zum Mobilfunknetz kann nicht an allen Standorten garantiert werden. Die auf dieser Website im Hinblick auf die InControl-Technologie angezeigten Informationen und Bilder, einschließlich der Bildschirmanzeigen oder Sequenzen, können in Abhängigkeit von den gewählten Optionen Gegenstand von Software-Aktualisierungen, Versionskontrollen und anderen systembedingten/visuellen Veränderungen sein. Alle Fahrzeugsysteme sollten nur dann vom Fahrer genutzt werden, wenn sie die Sicherheit des Verkehrs nicht beeinträchtigen. Der Fahrer muss jederzeit die vollständige Kontrolle über das Fahrzeug haben.

Verbrauchs- und Emissionswerte: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 13,6 - 3,1 l/100km,
Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus: 21 kWh/100km, CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 309 - 73 g/km 

Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die gemäß Verordnung (EU) 2017/1151 in der jeweils geltenden Fassung nach WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet wurden. Die Werte beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen und dienen als Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen und Sonderausstattungen unterscheiden bzw. erhöhen. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Vertragspartnern der Jaguar Land Rover Austria GmbH unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at heruntergeladen werden kann.

^Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindlich empfohlene, nicht kartellierte Richtpreise inkl. NoVA, 20 % USt., Frachtkosten unter Verwendung der Serienfelge. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Verbindliche Preisauskünfte gibt Ihnen gern Ihr Land Rover Vertragspartner. Abbildungen können aufpreispflichtige Sonderausstattungen zeigen.

 Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.