SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

MOTOREN

Von maximaler Leistungsfähigkeit und purem Fahrvergnügen bis hin zu Kraftstoffeffizienz und Understatement – für den Range Rover Evoque steht eine Reihe verschiedener Motoren zur Auswahl, darunter auch ein Plug-in Hybrid.

BREITES ANGEBOT

  • Land Rover Petrol Engine

    BENZINER

    Unsere Benziner sind ideal für Gelegenheits- oder Kurzstreckenfahrer.

  • Land Rover New Diesel Engine

    NEUE DIESELMOTOREN

    Sie bieten über längere Strecken geringeren Kraftstoffverbrauch und höheres Drehmoment, wodurch sie sich ideal für längere Fahrten, das Ziehen von Lasten oder die Fahrt im Gelände eignen.

  • X-Ray view of Plug In Hybrid Motor

    PLUG‑IN HYBRID

    Der Range Rover Evoque Plug-in Hybrid kombiniert einen 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor mit einem Elektromotor und erzeugt eine Systemleistung von 227 kW (309 PS). Fahren Sie entweder im Parallel-Hybrid- oder im EV-Modus.

FAHRDYNAMIK

Range Roveer Evoque driven on city road
  • Range Rover Evoque Sportshift Selector

    SPORTSHIFT-GANGWAHLHEBEL

    Der SportShift-Gangwahlhebel lässt sich äußerst komfortabel und intuitiv bedienen. Im Gelände ermöglicht er schnelle und präzise Wechsel zwischen Vorwärts- und Rückwärtsgang, sodass Sie anspruchsvolle Untergründe wie Schnee, Sand oder Schlamm leichter bewältigen können.

  • Overhead of white Range Rover Evoque driving on open road approaching sandy road

    ACTIVE DRIVELINE

    Bietet ein noch höheres Maß an Traktion, Stabilität und Kontrolle in anspruchsvollen Situationen. Bei Bedarf verteilt Active Driveline1 das Antriebsdrehmoment separat auf jedes Hinterrad, um die verfügbare Traktion bestmöglich zu nutzen und ein Durchdrehen der Räder zu verhindern.

  • KONFIGURIERBARER DYNAMIC-MODUS

    Der optionale konfigurierbare Dynamic-Modus erlaubt individuelle, auf Ihren Fahrstil abgestimmte Einstellungen für Fahrwerk, Gasannahme, Schaltzeitpunkte und Lenkung.

  • Rear View of Range Rover Evoque driven on city road

    ADAPTIVE DYNAMICS

    Mit Adaptive Dynamics (Adaptives Fahrwerk), das über den Touchscreen eingeschaltet wird, reguliert der Range Rover Evoque Karosseriebewegungen noch mehr und sorgt so für präziseres Handling und optimiertes Fahrverhalten.

  • Range Rover Evoque driven on city road with roll stability control functionality active

    WANKNEIGUNGSKONTROLLE

    Integriert in die dynamische Stabilitätskontrolle (Dynamic Stability Control, DSC), um die Gefahr eines Überschlags zu verringern und gleichzeitig die Manövrierfähigkeit zu erhöhen.

  • Rear view of Range Rover Evoque driven on city road

    DYNAMISCHE STABILITÄTSKONTROLLE

    Damit das Fahrzeug der beabsichtigten Spur folgt, verringert das DSC-System die Übertragung des Motordrehmoments bzw. wirkt einem Untersteuern oder Übersteuern entgegen, indem es die entsprechenden Räder abbremst.

Front view of Range Rover Evoque driven on city road

WÄHLEN SIE IHREN RANGE ROVER EVOQUE

Zur Auswahl stehen vier Modelle und zwei markante Karosseriestile mit jeweils einzigartiger Persönlichkeit und zusätzlicher Ausstattung.

1Nur für D240 und P300 Motoren.


Sonderausstattungen und deren Verfügbarkeit sind möglicherweise abhängig von der Fahrzeugausstattung (Modell und Antrieb) oder setzen den Einbau weiterer Ausstattung voraus. Wenden Sie sich an Ihren Land Rover Partner vor Ort, um weitere Informationen zu erhalten, oder konfigurieren Sie Ihr Fahrzeug online.