Der britische und irische Abschnitt der Rugby World Cup Trophy Tour umfasste 100 Tage, 300 Veranstaltungen und 14.500 km – das entspricht der Länge von 100.000 Rugby-Feldern bzw. der Strecke, die ein Spieler im Verlauf von 1800 Matches zurücklegt.


Fans aus ganz Großbritannien konnten während der Tour den Webb Ellis Cup aus nächster Nähe bewundern und einige der bekanntesten Rugbyspieler treffen. Es waren dabei über 100 Clubs, Organisationen und Rugby-Festivals von der untersten Spielklasse bis zum Profi-Rugby beteiligt.


Die Trophäe wurde im einzigartigen Rugby World Cup 2015 Defender transportiert. Diese Sonderausführung des 110 Station Wagon besitzt eine im Heck integrierte Trophäenvitrine. Geschaffen wurde dieses Fahrzeug in 6000 Arbeitsstunden in der Zentrale von Special Vehicle Operations in den britischen West Midlands.


Eine der ersten Stationen der Tour war der Amateur-Club Highland RFC in Inverness. Dort hielten die früheren schottischen Nationalspieler Chris Paterson und Kelly Brown ein Training mit Nachwuchsspielern ab und Land Rover führte mehrere Auditions durch, bei denen sich junge Spieler als offizielle Maskottchen für die Rugby-WM 2015 bewerben konnten.


Am 18. September kehrte der Webb Ellis Cup zur Eröffnungsfeier des Turniers in das Twickenham-Stadion zurück.

RUGBY WORLD CUP 2015 TROPHY TOUR DURCH GROSSBRITANNIEN UND IRLAND

Der Webb Ellis Cup tourte in einer Sonderausführung des Land Rover Defender durch Großbritannien und Irland und besuchte über 100 Clubs, Organisationen und Rugby-Festivals von der untersten Spielklasse bis zum Profi-Rugby.

DIE RUGBY-WM 2015 KOMMT NACH LONDON

Land Rover enthüllt den Defender, der während der 100-tägigen Rugby World Cup Trophy Tour den Webb Ellis Cup, den Siegerpokal der Rugby-WM, transportiert.

Am 22. Mai 2015 rollte der Rugby World Cup 2015 Defender aus einem riesigen Rugbyball, welcher zuvor die Themse aufwärts bis zur weltberühmten Tower Bridge geschwommen war. Der 8,2 Meter hohe Ball war an einem geheimen Ort gebaut worden und schwamm 40 Kilometer flussaufwärts, vorbei an berühmten Sehenswürdigkeiten, bevor er in Butler’s Wharf anlegte. Als Land Rover Botschafter führten die Weltmeister von 2003, Martin Johnson und Lewis Moody, den Webb Ellis Cup und den Rugby World Cup 2015 Defender erstmals vor der Tour durch Großbritannien und Irland zusammen.

DER RUGBY WORLD CUP 2015 DEFENDER

Unser Team von Special Vehicle Operations hat das perfekte Fahrzeug für die Rugby World Cup Trophy Tour bereitgestellt.

DIE RUGBY WORLD CUP TROPHY TOUR

Verbrauchs- und Emissionswerte: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 13,6 - 3,1 l/100km,
Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus: 21 kWh/100km, CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 309 - 73 g/km 

Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die gemäß Verordnung (EU) 2017/1151 in der jeweils geltenden Fassung nach WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet wurden. Die Werte beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen und dienen als Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen und Sonderausstattungen unterscheiden bzw. erhöhen. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Vertragspartnern der Jaguar Land Rover Austria GmbH unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at heruntergeladen werden kann.

^Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindlich empfohlene, nicht kartellierte Richtpreise inkl. NoVA, 20 % USt., Frachtkosten unter Verwendung der Serienfelge. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Verbindliche Preisauskünfte gibt Ihnen gern Ihr Land Rover Vertragspartner. Abbildungen können aufpreispflichtige Sonderausstattungen zeigen.

 Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.