LAND ROVER UNTERSTÜTZT SIR BEN AINSLIE BEI SEINEM ZIEL, DEN AMERICA’S CUP FÜR DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH ZU GEWINNEN

Auch beim 36. America’s Cup wird Land Rover das britische Segelteam unterstützen und erneut als Titelsponsor und exklusiver Innovationspartner für Ben Ainslie Racing (BAR) auftreten.


Seit der Gründung des Teams vor zwei Jahren hat Land Rover seine Technologien und Engineering-Ressourcen sowie sein Expertenwissen in das Design und die Entwicklung des Rennboots R1 einfließen lassen, das Sir Ben Ainslie in Bermuda steuerte. Die Ingenieure von Land Rover stehen dem Team bei Fragen in den Bereichen Aerodynamik und Kontrollsysteme für maschinelles Lernen und Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) zur Verfügung – eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen der Automobil- und Schiffsindustrie.


Die Ankündigung ist ein echter Ansporn für das Team, das nach einem couragierten Duell mit dem Emirates Team New Zealand im Halbfinale des 35. America’s Cup in Bermuda ausgeschieden ist. Das Ausscheiden von Land Rover BAR markierte das Ende einer erfolgreichen ersten Mission, der sich der neueste Herausforderer im Wettbewerb gestellt hatte. Das Team schaffte es unter die Besten der America’s Cup World Series und wurde Dritter bei den Qualifikationsläufen.


Die Erneuerung der Partnerschaft mit Land Rover soll nicht nur den Erfolg der letzten zwei Jahre fortführen, sondern dem Team dabei helfen, zum ersten Mal seit 1851 die älteste internationale Sporttrophäe zurück ins Vereinigte Königreich zu bringen und so sein langfristiges Ziel zu erreichen.


Der Skipper und Principal des Land Rover BAR-Teams Sir Ben Ainslie erklärt: „Wir waren noch nie so motiviert wie jetzt, den Cup nach Hause zu holen. Uns dabei auf einen starken Partner wie Land Rover verlassen zu können, bedeutet uns sehr viel. Das Ingenieurwissen und die Erfahrung von Land Rover waren in der Designphase sehr wertvoll und ich bin gespannt, was wir in Zukunft zusammen erreichen können. Wir werden keine Sekunde verlieren, um unsere Mission beim 36. America’s Cup voranzutreiben, und sind dankbar für die erneute Partnerschaft mit Land Rover.“

Verbrauchs- und Emissionswerte Plug-in Hybrid Range Rover, Plug-in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover: 
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 12,8 l/100km – Plug-in Hybrid Range Rover: 2,8 l/100km; 21 kWh/100 km CO₂-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ):  Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 294 g/km – Plug-in Hybrid Range Rover: 64 g/km

Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.

^Abbildungen zeigen aufpreispflichtige Sonderausstattungen. Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise inkl. NoVA, 20% USt. und Frachtkosten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Verbindliche Preisauskünfte gibt Ihnen gern Ihr Land Rover Partner. 

Diese Webseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.