AKTUALISIEREN SIE IHREN BROWSER

Leider ist dieser Browser veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die erweiterten Funktionen auf dieser Website nutzen zu können.

CLOSE LABEL

SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

Land Rover Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNGEN

Stuntfahrzeuge von Land Rover

Bieten auf BOND: Stuntfahrzeuge von Jaguar & Land Rover aus dem Film „Keine Zeit zu sterben“ werden für guten Zweck versteigert

• Defender, Range Rover Sport und Jaguar XF zeigen in „Keine Zeit zu sterben“ rasante Stunts – jetzt sind sie Teil einer Charity-Auktion zur Feier von 60 Jahren James Bond
• Das Defender Original-Stuntfahrzeug mit der Fahrgestellnummer 007 wird zugunsten des Britischen Roten Kreuz versteigert
• Range Rover Sport SVR und Jaguar XF aus dem neuesten Bond-Streifen sind weitere Lose der großen Wohltätigkeitsauktion
• Der letzte von gesamt 300 Stück Defender V8 Bond Edition steht ebenfalls auf der Versteigerungsliste – der Erlös geht an die Tier- und Naturschutzstiftung Tusk
• Die Live-Auktion findet am 28. September bei Christie’s in London vor geladenen Gästen statt
• Vom 15. bis 28. September werden die Highlights der Auktion in der Zentrale von Christie’s ausgestellt – Weitere Informationen unter www.christies.com/james-bond

Salzburg, 10. August 2022 – Mit der Versteigerung von mehreren Original-Stuntfahrzeugen aus dem 007-Kinohit Keine Zeit zu sterben bestreiten Jaguar- & Land Rover Modelle einen wichtigen Teil der Wohltätigkeitsauktion, die das Auktionshaus Christie’s im September in London und online veranstaltet. Anlass ist das 60-jährige Jubiläum der James Bond-Serie, in denen Modelle der britischen Premiummarken seit Langem wichtige Rollen spielen. Unter den Hammer kommen bei Christie’s unter anderem zwei Defender, ein Range Rover Sport SVR und ein Jaguar XF: Sie waren prominent in dem Erfolgsstreifen „Keine Zeit zu sterben“ auf der Leinwand zu sehen.

Das Aufgebot der Versteigerungslose aus dem Haus Jaguar Land Rover wird von einem Defender 110 angeführt, für den die Experten bei Christie’s einen Erlös zwischen 350.000 und 590.000 Euro erwarten, der dem Britischen Roten Kreuz zugutekommen wird. Der Geländewagen glänzte in „Keine Zeit zu sterben“ mit spektakulären Stuntszenen – er besitzt außerdem die einzigartige Fahrzeug-Identifikationsnummer „007“. Der zur Versteigerung vorgesehene Defender 110 ist eines von insgesamt zehn Fahrzeugen, die im 25. Bond-Film genutzt wurden. Neben seinen Filmauftritten war das Modell auch bei Werbeaktivitäten vor dem Kinostart im Einsatz.

Unter den Hammer kommt bei Christie’s zu einem geschätzten Ertrag von 240.000 bis 350.000 Euro weiters ein Defender 110 V8 Bond Edition – ein exklusives Sondermodell, inspiriert von den Spezifikationen der im Film „Keine Zeit zu sterben“ eingesetzten Defender und kreiert von den Spezialisten der Abteilung SV Bespoke bei Jaguar Land Rover. Weltweit kamen von der Bond Edition nur 300 Fahrzeuge auf den Markt – ein geätztes „60 Years of Bond“-Logo auf der Abdeckung der Instrumententafel macht das Auktionsmodell zum Einzelstück. Das Fahrzeug besitzt Straßenzulassung und eine britische Spezifikation (Rechtslenker). Der Erlös dieser Auktion ist für die Tier- und Naturschutzstiftung Tusk vorgesehen.

Wir verwenden YouTube-Videos auf unserer Website. Um diese Videos abspielen zu können, müssen Sie akzeptieren, dass YouTube auf Ihrem Gerät Cookies setzt, da diese von Land Rover nicht als notwendige, funktionale Cookies eingestuft werden.
  • Funktionale cookies