AKTUALISIEREN SIE IHREN BROWSER

Leider ist dieser Browser veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die erweiterten Funktionen auf dieser Website nutzen zu können.

CLOSE LABEL

SCHLIESSEN

Sie verwenden anscheinend nicht die neueste Version Ihres Browsers. Durch das Upgrade auf die neueste Version von Internet Explorer wird sichergestellt, dass Sie unsere Seite optimal nutzen können. Außerdem profitieren Sie mit einem Upgrade von den neuesten Sicherheitsstandards, sodass das Surfen im Internet allgemein sicherer wird.

Land Rover Pressemitteilungen

PRESSEMITTEILUNGEN

Elektromagnetische Strahlung

Neues Testlabor wappnet die elektrifizierten und digitalisierten Jaguar- und Land Rover-Modelle gegen elektromagnetische Störfelder

• Jaguar Land Rover investiert in die Zukunft seiner elektrifizierten und vernetzten Fahrzeuge
• Neues EMC-Labor im Forschungs- und Entwicklungscenter in Gaydon sichert die Erfüllung aktueller und künftiger Gesetzesvorschriften und Qualitätsstandards
• Neuer Range Rover Sport durchlief als erstes Modell die neuen Testreihen
• Elektromagnetische Verträglichkeit bekommt aufgrund stärkerer Elektrifizierung und immer mehr Konnektivität große Bedeutung in der Fahrzeugentwicklung

Gaydon UK / Salzburg AT, 4. August 2022 – Mit der Eröffnung eines neuen Labors zur Untersuchung der elektromagnetischen Verträglichkeit macht Jaguar Land Rover den nächsten Schritt auf dem Weg in eine neue Ära der Elektrifizierung und Vernetzung seiner Modellpalette. Das im Forschungs- und Entwicklungszentrum in Gaydon angesiedelte EMC (Electro Magnetic Compatibility)-Labor stellt mit Hilfe moderner Testeinrichtungen die Einhaltung künftiger Gesetzesvorschriften und Qualitätsstandards zu Konnektivität und Elektronik sicher. Der kürzlich vorgestellte neue Range Rover Sport hat in der neuen Anlage als erstes Modell eine speziell auf diese Anforderungen zugeschnittene Testreihe erfolgreich durchlaufen.

Die elektromagnetische Verträglichkeit gewinnt in einer Ära zunehmender Elektrifizierung im Automobil entscheidend an Bedeutung. Sie bezeichnet die Fähigkeit elektrischer Geräte und Systeme, in ihrer elektromagnetischen Umgebung fehlerfrei zu funktionieren. Dazu wird die unbeabsichtigte Erzeugung, Ausbreitung und der Empfang von elektromagnetischer Energie begrenzt, um das Risiko von Störungen zu minimieren.

Das neue EMC-Labor von Jaguar Land Rover verfügt über zwei schalltote Räume. Darin befinden sich eine rollende Fahrbahn („rolling road“), auf der die Ingenieure Fahrzeuge auch bei Geschwindigkeit testen können, sowie Messgeräte zur Bewertung der Leistung einzelner Komponenten, wie Batterien oder Elektromotoren. Bluetooth, GPS, WiFi, 4G, 5G, adaptiver Tempomat, kabelloses Laden oder Toter-Winkel-Warner sind alles Beispiele für Fahrzeugservices und -funktionen, die im neuen Labor auf ihre elektromagnetische Verträglichkeit überprüft werden. Sowohl auf Einfluss von außen als auch auf selbst abgegebene Strahlung.

Wir verwenden YouTube-Videos auf unserer Website. Um diese Videos abspielen zu können, müssen Sie akzeptieren, dass YouTube auf Ihrem Gerät Cookies setzt, da diese von Land Rover nicht als notwendige, funktionale Cookies eingestuft werden.
  • Funktionale cookies