HINWEIS FÜR RETTUNGSDIENSTE

Sicherheit ist das oberste Gebot für Land Rover


Für Rettungskräfte im Einsatz ist die oberste Priorität das Leben von Verletzten zu retten, ohne die Verletzten oder sich selbst einer zusätzlichen Gefahr auszusetzen. Aufgrund der Vielfalt der heutigen Sicherheitssysteme sind Informationen über die verbauten Sicherheitseinrichtungen und die Fahrzeugstruktur für das Rettungspersonal unabdingbar. Land Rover, als Hersteller von innovativen Sicherheitssystemen, stellt den Rettungskräften hier die entsprechenden Informationen zum Download bereit. Diese sind modellspezifisch oder als "all in one" Version erhältlich.


Rechtlicher Hinweis


Land Rover Rettungskarten sind ausschließlich für Rettungskräften, die über eine spezielle Ausbildung auf dem Gebiet der technischen Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen verfügen, erstellt worden. Des Weiteren enthalten die Rettungsdatenblätter Informationen über Fahrzeuge, die nur zum Verkauf in der Europäischen Union bestimmt sind. Sie enthalten dagegen keine Informationen über Fahrzeuge, die zum Verkauf außerhalb der Europäischen Union bestimmt sind. Anpassungen bzw. Änderungen an diesen Rettungskarten sind jederzeit möglich.


Anmerkung


Die in den Land Rover Rettungskarten enthaltenen Informationen sind nur für Rettungskräfte und Fachpersonal bestimmt. Endkunden finden entsprechende Sicherheitshinweise in den Betriebsanleitungen Ihres Fahrzeuges. Dort sind detaillierte Informationen zu den Funktionen Ihres Fahrzeuges sowie wichtige Sicherheitshinweise zur Fahrzeug- und Insassensicherheit enthalten. Die in diesen Rettungskarten angegeben Daten beziehen sich ausschließlich auf Fahrzeuge in werksmäßigem Auslieferungszustand.


Download Land Rover Rettungsblätter:


Freelander

Discovery

Evoque

Range Rover Sport

Range Rover

Freelander (1998-2007)

Discovery (1998-2004)

Range Rover Sport (2005-2013)

Range Rover (1994-2002)

Range Rover (2002-2006)

Range Rover (2006-2009)

Range Rover (2009-2012)

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km
Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.