PRODUKTVERANTWORTUNG Wir sind ständig darum bemüht, neue Wege zur Reduzierung der Umweltauswirkung unserer Produkte zu finden.

AUSWIRKUNGEN AUF DIE UMWELT SENKEN

Die umfangreichsten Auswirkungen auf die Umwelt haben unsere Produkte. Die gute Nachricht ist, dass sich in diesem Bereich auch am meisten verbessern lässt.

Daher investieren wir massiv in Forschung, Entwicklung und Fertigung, um innovative Lösungen bieten zu können, die die Umweltauswirkungen unserer Fahrzeuge während des gesamten Lebenszyklus zu senken.

Ökologisch denken

Wenn wir ein neues Fahrzeug planen, setzen wir uns das Ziel, es noch nachhaltiger zu machen, als das Vorgängermodell. Zu diesem Zweck prüfen wir jeden einzelnen Aspekt eines Fahrzeuges – vom Design bis zum Ende seiner Nutzung – und klären, wie wir die Gesamtauswirkung auf die Umwelt reduzieren und zugleich die Leistung und Kapazität des Fahrzeuges steigern können. Wir nennen das Life Cycle Assessment (LCA). Dieser Ansatz führt zu einer neuen Generation effizienter Fahrzeuge. Der neueste Range Rover beispielsweise verfügt über einen 3,0-Liter-V6-Motor, der in Kombination mit unserer gewichtsparenden Aluminiumtechnologie dieselbe Leistung erbringt, wie das auslaufende V8-Modell.

Nutzung nachhaltigerer Materialien

Da wir Life Cycle Assessment bereits im Entwicklungsprozess einsetzen, wissen wir, welche Materialien auf die Lebensdauer des Fahrzeuges gerechnet besonders nachhaltig sind. Selbstverständlich bevorzugen wir Leder, Naturgummi, Holz und Baumwolle aus nachhaltigen Quellen. Und wir forschen auch nach neuen Naturfasern, mit denen man das Gewicht senken und die Ökobilanz von Fahrzeugkomponenten im Vergleich mit Kunststoff verbessern kann.


Geringeres Gewicht, höhere Effizienz

Durch die Reduktion des Gewichtes bei der Karosserie und einzelnen Fahrzeugkomponenten steigern wir die Effizienz unserer Fahrzeuge und können jene herausragende Leistung liefern, die unsere Kunden von uns erwarten. Aktuell stellen wir eine Reihe von Fahrzeugen mit bahnbrechenden Vollaluminium-Karosserien her, die für ein deutlich geringeres Gewicht sorgen. Wir haben eine neue, modifizierte Aluminiumlegierung mit einem höheren Anteil an Recyclingmaterial entwickelt, die bei der Herstellung 95 % weniger Energie benötigt und weniger Abfall produziert als Neumaterial.

Treibstoffeffiziente Planung

Normalerweise entstehen 80 % der Kohlendioxidbilanz eines Fahrzeuges über die gesamte Nutzungsdauer bei dessen Verwendung. Die Planung von Fahrzeugen mit geringem Kraftstoffverbrauch ist daher für die Reduktion unserer Umweltauswirkungen – und der Treibstoffkosten unserer Kunden – sehr wichtig. Wir arbeiten nicht nur an der Verbesserung unserer konventionellen Fahrzeugantriebe, sondern investieren auch in Hybrid-Technologie und Elektromobilität sowie die Einführung einer intelligenten Start-Stopp-Technologie, die den Treibstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß um 7 % verringern kann.

Das sind nur einige Beispiele für die Schritte, die wir unternehmen, um effizientere Fahrzeuge zu entwickeln, die den Bedürfnissen unserer derzeitigen und künftigen Kunden Rechnung tragen.




An error occurred creating a component.

Component with schema "Ready To Go Bar" and view "ready-to-go-bar" and title "ready-to-go-bar-responsibility" and ID "tcm:283-83896".
(Error was "There must be a CTA on the Ready To Go box, component Id tcm:283-83896 is missing a CTA")


Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km
Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.