NEUES SPITZENMODELL
RANGE ROVER SVAUTOBIOGRAPHY DYNAMIC

Die neue Spitzenversion SVAutobiography Dynamic repräsentiert den leistungsstärksten Range Rover aus Serienproduktion. Den standesgemäßen Antrieb übernimmt der aus dem Range Rover Sport SVR bekannte 405 kW (550 PS) starke 5,0-Liter-V8-Motor mit Kompressoraufladung. Er erzeugt ein Drehmomentmaximum von 680 Nm und beschleunigt den Range Rover SVAutobiography Dynamic in nur 5,4 sec aus dem Stand auf 100 km/h. Gekoppelt ist der V8 mit einer Achtstufenautomatik aus dem Haus ZF, die beste Leistungswerte mit sanften Schaltvorgängen vereint.

Im Hinblick auf Luxus und Komfort erreicht das Interieur im neuen Range Rover SVAutobiography Dynamic ein neues Niveau. So sind die Sitze mit Diamantstepp-Leder mit Kontrastnähten bezogen, die in vier exklusiven Farbvarianten bestellt werden können. Sie sind ebenso Ausdruck außerordentlichen Luxus wie der mit perforiertem Leder bezogene Dachhimmel. Armaturenbrett und Türverkleidungen zeigen Dekorelemente in Grand Black, einem edlen schwarzen Klavierlack, die an den Türen eine rote Umrandung aufweisen. Zahlreiche Elemente des Innenraums sind in Riffeldesign gehalten, so der Drive-Select-Wählschalter für das Getriebe, die Start-Stopp-Taste und die Pedalerie. Sinnbildlich für den dynamischen Charakter des Modells stehen weiters die rot eloxierten Schaltwippen am Lenkrad. Ein in Leder gebundenes und farblich auf das Interieur abgestimmtes Fahrzeughandbuch rundet den edlen Gesamteindruck des neuen Range Rover SVAutobiography Dynamic ab.

Auch von außen lässt sich die neu aufgelegte Topversion des Range Rover mit exklusiven Details leicht identifizieren. So besitzen die seitlichen Lufteinlässe, der Frontstoßfänger, die Motorhauben- und Heckklappenabschlüsse und die Range Rover-Schriftzüge Akzente in dunklem Graphite Atlas. Kunden haben zudem die Wahl unter verschiedenen Alurädern der Dimensionen 21 und 22 Zoll, darunter drei exklusiv dieser Modellvariante vorbehaltene Designs. Als erster Range Rover ist der neue SVAutobiography Dynamic weiterhin mit markanten roten Bremssätteln und Bremsentechnologie des Spezialisten Brembo ausgerüstet.

Die Abteilung SVO von Jaguar Land Rover widmete sich im Rahmen der Modellentwicklung eingehend dem Fahrwerk des Range Rover SVAutobiography Dynamic. Den Ingenieuren gelang dabei die perfekte Balance zwischen Leistung und Komfort, indem sie Achsschenkel, Lenker, Federn und Dämpfer neu abstimmten. Auch die um acht Millimeter niedrigere Karosserie trägt zur Agilität des Topmodells bei.

An Bord des Range Rover SVAutobiography Dynamic befinden sich ferner zwei moderne Technologien zur Optimierung des Karosserieverhaltens. Erstens der aktive Wankausgleich Dynamic Response, der Handlingeigenschaften und Fahrkomfort verbessert, indem er die Karosserieneigung in Kurven minimiert. Mit separaten Steuerungen für Vorder- und Hinterachse ergibt sich hieraus eine höhere Agilität bei geringem Tempo, beste Stabilität bei hoher Geschwindigkeit und eine hohe Lenkpräzision. Zweitens ist das Modell mit Adaptive Dynamics ausgestattet – die intelligente aktive Fahrwerkssteuerung überwacht 500 Mal pro Sekunde die Bewegungen des Fahrzeugs und reagiert auf Fahrerbefehle ebenso wie auf Änderungen des Untergrunds, um dem Modell das gewünschte, auf Komfort ebenso wie auf Leistung basierende Range Rover-Profil zu vermitteln.

Unverkennbarer Ausdruck seines Charakters sind darüber hinaus die vier polierten Auspuff-Endrohre des Range Rover SVAutobiography Dynamic, die neben der Optik mit einer adäquaten Soundkulisse überzeugen.

Mark Stanton, Director der Abteilung Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations:
Der neue Range Rover SVAutobiography Dynamic wurde vom SVO-Team entwickelt, um dem Fahrer ein noch aktiveres Fahrerlebnis zu ermöglichen. Das Modell stellt die ultimative Verbindung von Leistungsfähigkeit und Range Rover-Komfort dar: eine einzigartige Kombination im Modellprogramm.

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km
Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.