LAND ROVER IST PARTNER DER EXTREME SAILING SERIES™

FEBRUAR, 06, 2014

  • Internationales Engagement in einer der aufregendsten Segel-Rennklassen
  • Land Rover Austria unterstützt Red Bull Extreme Sailing Team mit Doppel-Olympiasieger Roman Hagara / Hans-Peter Steinacher mit besten Zugfahrzeugen

130728_ESS_Porto_EDOX_003_680x450

Land Rover begibt sich aufs Wasser: Seit 2013 ist die britische Geländewagenmarke Hauptpartner der „Extreme Sailing Series“ – einer der spektakulärsten Regattaserien des internationalen Segelsports. Land Rover Austria unterstützt zusätzlich das österreichische Red Bull Extreme Sailing Team rund um die beiden Olympia-Helden Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher.

Die Verbindung zwischen Land Rover und dem Segelsport hat bereits eine lange Tradition. 1988 trat die erfolgreiche britische Marke erstmals als Sponsor der „Cowes Week“ vor der Isle of Wight in England auf.

Jetzt erreicht das Segel-Engagement von Land Rover eine neue Dimension. Denn die Extreme Sailing Series zählt ohne Zweifel zu den Höhepunkten im weltweiten Regatta-Kalender. Da reicht schon ein Blick auf die Teilnehmerliste: Olympiamedaillengewinner befinden sich ebenso an Bord wie Welt- und Europameister, „America’s Cup“-Gewinner und Weltumsegler.

Ab 2014 ist Land Rover Austria auch Partner des österreichischen Red Bull Extreme Sailing Teams unter der Leitung von Roman Hagara und Hans-Peter Steinacher – den erfolgreichsten österreichischen Sommersportlern bisher. Die zwei Doppel-Olympia-Sieger werden mit Land Rover und Range Rover-Fahrzeugen unterstützt, um sicher und komfortabel zu allen Terminen zu kommen. Auch mit dem Extreme 40-Katamaran – dieser ist zerlegbar und kann daher mit dem passenden Zugfahrzeug auch flink über Land transportiert werden.

Für Roman Hagara liegen die Vorteile dieser Partnerschaft auf der Hand: „Der Range Rover Sport etwa ist nicht nur ein komfortables und leistungsfähiges Zugfahrzeug für unser Boot. Es trifft sich hier modernste Technologie: Wir haben Leichtbau ebenso wie der Range Rover Sport, dessen Karosserie komplett aus Aluminium gefertigt ist.“

Mag. Peter Modelhart, Managing Director Jaguar Land Rover Österreich, erklärt warum sein Unternehmen dabei ist: „Mit der Unterstützung der Extreme Sailing Series schlagen wir ein spannendes neues Kapitel unseres Engagements im Segelsport auf. Dieser faszinierende Sport und die Philosophie von Land Rover gehen Hand in Hand – Dynamik, Attraktivität und moderne Technik.“

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km
Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.