Wir haben uns einem verantwortungsbewussten und nachhaltigen Wachstum verpflichtet, um unseren Kunden, dem Unternehmen und der Wirtschaft insgesamt größeren Mehrwert zu bieten.

Dr Ralf Speth CEO, Jaguar Land Rover
ÖKOBILANZ

Zur Reduzierung der Umweltauswirkung unserer Produkte und Herstellungsprozesse nutzen wir eine Ökobilanz, um Forschung und Produktentwicklung darauf abzustimmen.

ABFALL ALS WERTVOLLE RESSOURCE BEGREIFEN

Die Reduzierung von Abfall und Wasserverbrauch gehören zu unseren Prioritäten. Wir sind uns immer stärker des Wertes unserer Ressourcen bewusst und suchen daher nach innovativen Wegen, sie erneut zu nutzen oder zu recyceln.

REDUZIERUNG UNSERER CO2-BILANZ

Wir suchen konstant nach neuen Möglichkeiten, unsere CO2-Bilanz zu verbessern. Für das Jahr 2020 streben wir entsprechend eine Reduzierung der Emissionen um 30 % an.

CHANCEN FÜR 12 MILLIONEN MENSCHEN

Mit Projekten in den Bereichen humanitäre Hilfe, Gesundheit, Bildung, Design, Technik & Nachwuchs, Umwelt & Naturschutz unterstützen wir lokale und globale Gemeinschaften im Rahmen unseres globalen Programms für unternehmerische soziale Verantwortung.

UMWELTBEWUSSTSEIN

UMWELTBEWUSSTSEIN

NACHHALTIGE PRODUKTION

Neben der Etablierung nachhaltiger Produktionsprozesse auf der ganzen Welt und der Sicherstellung, dass unsere Anlagen den weltweit höchsten Standards entsprechen, gehen wir jetzt völlig neue Wege bei Effizienzsteigerung und Abfallvermeidung. Große Fortschritte haben wir auch bei der Senkung des Wasser- und Energieverbrauchs sowie der Menge von Abfall gemacht, das zu Deponien gebracht wird.

UMWELTBEWUSSTSEIN

UMWELTBEWUSSTSEIN

REDUZIERUNG VON EMISSIONEN

Wie lassen sich mehr Autos produzieren und dennoch weniger Emissionen freisetzen? Dieser Herausforderung stellen wir uns, indem wir alle Einzelschritte auf den Prüfstand stellen – von den Prozessen in den Fabriken und der Logistik bis hin zur Investition von Milliarden in neue Produkte und Anlagen, Forschung und Entwicklung. Finden Sie mehr heraus in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

UMWELTBEWUSSTSEIN

UMWELTBEWUSSTSEIN

EMISSIONSAUSGLEICH

Wir gleichen 100 Prozent der Emissionen unserer Fertigungsanlagen aus und investieren mittels Offset-Programmen in lokale Projekte auf der ganzen Welt. Beispielsweise unterstützten wir die Verteilung innovativer LifeStraw-Wasserfilter für mehr als 1.200.000 Menschen in West-Kenya, so dass diese ihr Trinkwasser nicht länger vorher abkochen müssen.

/
UNSER ÖKOBILANZ-ANSATZ

Unsere Ökobilanz half uns, wertvolle Einsichten in die Prozesse zu gewinnen, mit denen wir die bislang nachhaltigste Generation an Land Rover Fahrzeugen entwickeln konnten.

WENIGER GEWICHT

Durch die Reduzierung des Gewichtes von Fahrzeugkarosserie und -komponenten gelingt es uns, verbrauchsärmere Fahrzeuge zu produzieren und dennoch die überragende Leistung zu liefern, die unsere Kunden erwarten.

MEHR NACHHALTIGE MATERIALIEN

Als verantwortungsvolles Unternehmen haben wir uns das langfristige Ziel gesetzt, nachhaltige Materialien wie Naturkautschuk sowie recyceltes Aluminium und Plastik zu nutzen.

AUF VERBRAUCHSEFFIZIENZ GETRIMMT

Wir senken den Kraftstoffverbrauch unserer Fahrzeuge durch die Entwicklung leichterer Karosserien und effizienterer Lösungen in den Bereichen der Antriebsstrangtechnik sowie der Hybrid- und Elektroaggregate.

DEN ARTIKEL LESEN

SOZIALE VERANTWORTUNG

SOZIALE VERANTWORTUNG

"INSPIRING TOMORROW’S ENGINEERS"-PROGRAMM

Wir bieten der nächsten Generation von Ingenieuren die Werkzeuge und Fähigkeiten, eine neue Welle an Innovationen einzuleiten. Mehr als 200.000 Kinder haben bislang an unserem "Inspiring Tomorrow’s Engineers"-Programm teilgenommen – für die Inspiration der Ingenieure von morgen. Über unsere Auszubildendenprogramme bieten wir talentierten jungen Leuten auch eine Zukunftsperspektive.

SOZIALE VERANTWORTUNG

SOZIALE VERANTWORTUNG

AUSZUBILDENDENPROGRAMM

Unser preisgekröntes Auszubildendenprogramm dient vielen jungen Menschen als Einstieg in eine Karriere in den Bereichen Design, Ingenieurswesen und Technik. Die Auszubildenden verdienen beim Lernen gleich Geld und kommen in den Genuss hevorragender Job-Möglichkeiten auf der ganzen Welt. Jedes Jahr bieten wir Plätze für eine bedeutende Anzahl junger Menschen.

SOZIALE VERANTWORTUNG

SOZIALE VERANTWORTUNG

ARBEIT MIT SCHUTZBEDÜRFTIGEN MENSCHEN

Land Rover arbeitet weltweit mit den Gesellschaften des Roten Kreuzes zusammen. Die Projekte reichen dabei vom Katastrophenschutz bis hin zur Unterstützung von Menschen in wirtschaftlicher Not. Beispielsweise arbeitet Land Rover mit dem britischen Roten Kreuz zusammen, um tagtäglich schutzbedürftige Menschen in besonders isolierten Gemeinschaften zu helfen, die etwa nach einem Krankenhausaufenthalt speziellen Problemen gegenüberstehen.

SOZIALE VERANTWORTUNG

SOZIALE VERANTWORTUNG

BOMAS – SICHER GEGEN LÖWEN

Eine Boma ist eine Umfriedung aus lokalen Materialien, die zum Schutz von Mensch und Nutztieren vor Löwen und anderen Raubtieren genutzt wird. In der Umkehrfolge bietet sie auch den Löwen Schutz davor, von Viehzüchtern gejagt zu werden. Wir unterstützen die Born Free Foundation dabei, im kenyanischen Amboseli-Nationalpark Bomas zu errichten, die etwa 2.500 Menschen und 32.500 Tieren Schutz bieten.

/

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km
Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.