„Unser Mechaniker meinte, dass die Stoßdämpfer des Discovery in Bolivien an einem einzigen Tag stärker beansprucht wurden, als in Großbritannien während seiner gesamten Lebensdauer.“

Rikard Beckman Wettkampfleiter der Land Rover G4 Challenge 2006 und Leiter des Erkundungsteams
DER DISCOVERY HÄLT DURCH

1989 rollte der erste Land Rover Discovery vom Band. Der millionste Land Rover Discovery fuhr von Solihull direkt nach Peking. Der Land Rover Discovery bringt Sie rund um die Welt.

IHRE ABENTEUER AUF FILM

Ein einzigartiges Fahrzeug verdient einen einzigartigen Film. Darum haben wir Sie aufgefordert, besondere Momente mit Ihrem Discovery einzusenden, in denen er seine Stärke, seine Vielseitigkeit und seinen hohen Spaßfaktor bewiesen hat.

BEWEGENDE BILDER, DIE UNS FREUDE MACHEN

Sie haben bewiesen, dass der Land Rover Discovery Sie sicher durch Schneestürme und tiefes Wasser, bergauf und bergab, über Sanddünen und an schwer zugängliche Orte auf der ganzen Welt brachte.

SEHEN SIE, WO SIE WAREN

Wir haben einen Film zusammengestellt, mit dem wir eine kleine Auswahl der Abenteuer präsentieren, die Sie mit uns geteilt haben. Folgen Sie dem Land Rover Discovery rund um die Welt und genießen Sie die Fahrt.

GLOBAL ADVENTURES

GLOBAL ADVENTURES

EIN FRESSEN FÜR DIE LÖWEN

Andrew Brown arbeitet für Land Rover Experience Südafrika im Serengeti Migration Camp in Arusha, Tansania: „Auf der anderen Seite befanden sich acht Löwen und ein paar Kaffernbüffel waren so dumm, nahe am Rudel vorbeizuziehen. Als die Büffel das bemerkten, begannen sie loszulaufen. Einer lief schnurstracks in den Sumpf und wurde von sechs Löwen verfolgt.“

GLOBAL ADVENTURES

GLOBAL ADVENTURES

WIR DACHTEN, ES IST EIN PFAD

Rikard Beckman – Wettkampfleiter der Land Rover G4 Challenge 2006 und Leiter des Erkundungsteams – sondierte das Gelände in Bolivien: „Als der Pfad dann einen Berg hinaufführte, gab es keine Kurven. Offensichtlich handelte es sich um eine Kabeltrasse. Letztlich war es kein Problem für den Discovery, aber es war beängstigend, wie steil es wurde.“

/

LAND ROVER ADVENTURE TRAVEL

Außergewöhnliche Reisen auf neuen Wegen von Abercrombie & Kent

LAND ROVER DISCOVERY

Egal was bevorsteht, der Land Rover Discovery ist dafür bereit

Verbrauchs- und Emissionswerte Discovery Sport, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,2 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 109 g/km
Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die auf dem Prüfstand in technischen Labors unter Idealbedingungen nach standardisierten Verfahren der Verordnungen (EG) Nr. 715/2007 und Nr. 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt wurden. Die hier genannten Werte gelten nicht für das einzelne Fahrzeug, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen. Das standardisierte Testverfahren dient dem Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen unterscheiden. Der Kraftstoffverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeuges sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil und anderen nichttechnischen Faktoren wie z.B. Fahrbedingungen, Gesamtfahrleistung und Pflegezustand des Fahrzeuges abhängig.
CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Technische Daten“.